FAQ´s

Für wie viel Personen ist das Vereinsheim geeignet?

Das Vereinsheim ist für eine maximale Auslegung von 100 Personen geeignet. Auch das Inventar ist für 100 Personen ausgelegt.

Die optimale Personenanzahl liegt bei 60-80 Personen ( z.B. wenn Sie zusätzlich eine Tanzfläche, Band, Geschenketisch, o.ä. planen).

Kann ich auch feiern unter Coronabedingungen?

Der Veranstalter ist in der Pflicht die aktuellen Coronabedingungen selbst zu beachten und umzusetzen.

Aber prinzipiell spricht nichts dagegen. Eine Teilnehmerliste sollte jedenfalls geführt werden.

Wie kann ich diese Räumlichkeiten mieten?

Am besten senden Sie eine E-Mail an vermietung@musikverein-moetzingen.de. Wir werden umgehend prüfen, ob der Termin noch frei ist und uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unter der mobilen Nummer 0162 1739137 ist unser Hausmeister zu erreichen. 

Wann kann ich die Räumlichkeiten mieten?

Das Vereinsheim steht normalerweise am Wochenende zur Verfügung (Samstags und Sonntags). Von Montag bis Freitag wird das Vereinsheim in der Regel nicht vermietet, da der Musikverein seinem internen Betrieb nachgeht.

Es gibt jedoch einzelne Ausnahmen, z.B. an einem Feiertag oder in den Schulferien, an dem das Vereinsheim ebenfalls vermietet werden kann. 

Welche Ausstattung ist in der Location vorzufinden?

Der Veranstaltungssaal ist mit Tischen und gepolsterten Stühlen ausgestattet. Steckdosen ( für z.B. elektrische Warmhaltebehälter) sind ausreichend vorhanden.

Festinstallierte Boxen sind vorhanden, allerdings muss eine geeignete Anlage mitgebracht werden.

Die Küche kann bei Bedarf dazu gebucht werden.

Außerdem stehen zwei Kühlschränke zur Verfügung für Getränke, Speisen oder Kuchen.

Toilettenpapier und Papierhandtücher sind vorhanden.

Gegen Aufpreis können weitere Ausstattungen und Dekorationen mit erworben werden:

- bis zu drei Stehtische mit oder ohne Hussen

- Stuhlhussen

- Blumenvasen

- Teelichtgläser

Welche Ausstattung hat die Küche?

Die Küche ist mit ausreichend für Ihre Gäste ausgestattet. Zur Ausstattung gehören unter anderem:

- Geschirr und Gläser jeglicher Art

- Herdplatte und Backofen

- Kühlschrank

- Spülbecken und eine industrielle Spülmaschine

- Kaffeemaschine und -kannen sind auch vor Ort (Kaffeepulver, Milch und Zucker bitte selbst mitbringen)

Was muss der Veranstalter selbst mitbringen?

Am besten bringen Sie die haushaltsüblichen Utensilien selbst mit. 

Hierzu zählen z.B. Zewa, Geschirrtücher, Putztücher, Mülltüten...

Kann ich Küchenhilfen engagieren?

Wir stellen auch gerne nach Absprache* Küchenhilfen (in der Regel 2 Personen) vom Musikverein zur Verfügung.

Dies hat den Vorteil, dass Sie oder eine geladene Person nicht den Küchendienst während der Feier erledigen müssen.

Außerdem kennen sich unsere Küchenhilfen in der Küche gut aus.

*Termine und weitere Details werden mit dem Hausmeister besprochen!

Was kostet die Vermietung und wann muss ich den Saal wieder verlassen haben?

Die genauen Kosten der Vermietung erfragen Sie bitte unter der E-Mail vermietung@musikverein-moetzingen.de.

Das Musikerheim muss spätestens am Folgetag 12:00 Uhr besenrein verlassen werden.

Eine genaue Terminvereinbarung zur Schlüsselübergabe wird direkt mit dem Hausmeister abgemacht.

Darf ich eigene Gegenstände oder Möbel mitbringen?

Im Saal befindet sich ein empfindlicher Parkettboden. Eigene Gegenstände wie Bierbänke oder Theken sind nur gestattet, wenn Sie mit Filz oder ähnlichem unterlegt werden, damit der Boden nicht beschädigt wird.

Das vereinseigene Mobiliar darf nicht im Außenbereich genutzt werden.

Sollten Sie in Erwägung ziehen, einen Getränkeausschank (z.B. Bar, Zapfanlage, etc. ) aufzustellen, dann muss der Boden in diesem Bereich abgedeckt werden. Fragen Sie den Hausmeister was hierfür geeignet ist.

Ist die Location behindertengerecht?

Ja, alle Räume sind ebenerdig zu erreichen. Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Bitte bei Buchung diese Information angeben, sodass der Hausmeister dies beachten kann.

Wie steht es mit der Reinigung?

Die Räumlichkeiten sind so zu verlassen, wie sie vorgefunden wurden:

- Benutztes Geschirr und Gläser vollständig reinigen und aufräumen

- Der Boden ist nur besenrein zu reinigen

(Für den Parkettboden wird ein spezielles Reinigungsmittel verwendet. Also bitte nicht mit herkömmlichen Reinigungsmittel putzen!) 

- Große Flecken am Boden mit einem nassen Tuch aufwischen

- Leerung der Mülleimer (Der Müll muss selbst entsorgt werden)

Wie ist es mit Lärm und Nachtruhe?

Sie haben bestimmt was zu feiern - das dürfen Sie auch gerne mit Musik ausnutzen.

Wir weisen aber besonders auf die allgemeine Nachtruhe von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr hin:

- Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die unmittelbare Nachbarschaft 

- Schließen Sie alle Türen und Fenstern

- Drehen Sie die Musik ab 22 Uhr auf Zimmerlautstärke

- Raucher müssen ab 22 Uhr den hinteren Ausgang nutzen

Was ist, wenn etwas kaputt geht?

Es kann immer mal vorkommen, dass etwas kaputt geht. Das ist ganz normal.

Bitte teilen Sie uns dies spätestens bei der Abnahme mit.

 

Bei größeren Schäden wird die Kaution einbehalten oder im vollem Umfang auf Kosten des Nutzers beseitigt.

Bei mutwilliger Beschädigung erfolgt Strafanzeige.

Gibt es Bestuhlungspläne?

Prinzipiell ist es Ihnen überlassen, wie Sie den Raum gestalten. Einzige Bedingung ist, dass die beiden Rettungswege frei gehalten werden und weder Tische, Stühle noch sonstige Dinge im Weg stehen.

Sollten Sie Hilfe bei der Bestuhlung brauchen, so fragen Sie den Hausmeister. Er kann Ihnen ein paar Bestuhlungspläne zeigen.